Ihre Schwerpunktpraxis in Marburg


  Terminvereinbarung / Kontakt : 0 64 21 - 92 96 0

Welchen Einfluß hat der Chirurg auf die Heilungschancen bei Darmkrebs?

Der Chirurg ist neben dem Tumorstadium (der Art, Größe und Ausdehnung des Tumors) der wichtigste Prognosefaktor für Ihre Heilung vom Darmkrebs.

Dies ist schon lange und durch zuverlässige wissenschaftliche Untersuchungen bewiesen bekannt. Trotzdem werden in Deutschland jedem Chirurgen und jedem Krankenhaus Darmkrebsoperationen vergütet, auch wenn der Chirurg oder das Krankenhaus nur über eine geringe Erfahrung im der Operation von Darmkrebspatienten verfügen. Anders in Skandinavien: Hier dürfen nur speziell geschulte und erfahrene Chirurgen diese teilweise komplexen Operationen vornehmen. In Deutschland ist die Initiative zur Qualitätssicherung bei Darmkrebsoperationen freiwillig.

Deutsche Krankenhäuser sind zwar verpflichtet sog. Qualitätsberichte mit Behandlungszahlen und Operationszahlen zu veröffentlichen, allerdings sind dies meist mindestens 2 Jahre alt und sind oft so unübersichtlich, daß der Laie die notwendigen Informationen nicht findet.

Ann Surg, 1998 Feb; 227(2): 157–167. Surgeon-related factors and outcome in rectal cancer.G A Porter, C L Soskolne, W W Yakimets, and S C Newman

  • Strahlentherapie bei Darmkrebs
  • Chemotherapie bei Darmkrebs
  • Nachsorgeuntersuchungen bei Darmkrebs

www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/021-007OL.html