Ihre Schwerpunktpraxis in Marburg


  Terminvereinbarung / Kontakt : 0 64 21 - 92 96 0

Welche Beschwerden verursacht Darmkrebs?

Darmpolypen (die Vorstufen des Darmkrebs) und Darmkrebs im Anfangsstadium verursachen keine Beschwerden!! Polypen wie Darmkrebs im Anfangsstadium können sich lediglich durch gelegentliche Blutauflagerungen auf dem Stuhl oder sonstige Blutabsonderungen aus dem After bemerkbar machen!

Darum ist es so wichtig, daß bei jedem Erwachsenen Blut auf dem Stuhl oder Blut aus dem After dazu führt den gesamten Darm zu untersuchen und nicht vorschnell andere häufige Blutungsursachen, wie z.B. das Hämorrhoidalleiden für die Blutung verantwortlich zu machen.

Erst im fortgeschrittenen Stadium kann Darmkrebs, je nachdem in welchem teil des Darmes der Tumor sitzt, zu Verdauungsbeschwerden, Blähungen, Verstopfungen, Durchfällen oder Schmerzen führen.