Ihre Schwerpunktpraxis in Marburg


  Terminvereinbarung / Kontakt : 0 64 21 - 92 96 0

Viszeralchirurg/-in / Proktologen/-in

Sie sind:

  • Viszeralchirurg/-in / Proktologen/-in
  • in Ihrer Arbeitsweise selbstständig und eigenverantwortlich und verfügen über Gestaltungswillen.
  • interessiert dauerhaft auf der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung zu arbeiten ohne an einem Krankenhaus angestellt zu sein.
  • ambitioniert spezialisierte „high end“ Chirurgie zu betreiben und gleichzeitig Ihre Patienten intensiv und dauernden zu begleiten.
  • ein(e) Teamplayer(in).
  • auf der Suche nach einer dauerhaften, stabile Perspektive für Ihre Familie und sich selbst.
  • patientenorientiert, können zielorientiert und wollen wirtschaftlich sinnvoll arbeiten, sind dynamisch und wollen etwas erreichen.

Das sind wir:

Eine modern ausgestattete Praxis in der historischen Universitätsstadt Marburg mit 3 Viszeralchirurgen/Chirurgen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Viszeralmedizin. Hierzu gehört v. A. die Abklärung von Bauchschmerzen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, das sog. Reizdarmsyndrom, Refluxerkrankungen, Magenkrebs, Darmkrebs sowie akute und chronische Darmentzündungen. Viele Patienten betreuen wir seit langen Jahren. Daneben betreiben wir die gesamte Koloproktologie und kolorektale Chirurgie, weiterhin Hernien- und laparoskopische Chirurgie. Wir haben Freude an der Medizin, an zufriedenen Patienten und bieten eine erstklassige Qualität. Selbstbestimmung ist uns wichtig, um sinnvoll und eigenverantwortlich arbeiten zu können. Ambulante Operationen, Endoskopien sowie die Patientenversorgung führen wir in unserer Praxis durch. Für stationäre Operationen arbeiten wir partnerschaftlich mit der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Marburg zusammen.

Unser Leistungsspektrum:

  • In der Praxis sehen wir pro Quartal ca. 3500 Patienten.
  • Wir führen jährlich ca. 3.000 Endoskopien (Gastroskopien, Koloskopien, Interventionen) durch.
  • Zusätzlich werden Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane und Weichteile, Endosonografie und Manometrie durchgeführt.
  • Jährlich finden ca. 900 ambulante Operationen in der Praxis (proktol. OP’s, Hernien, Ports, etc.) sowie ca. 300 Operationen stationär (transabd. OP’s, kolorektale Chirurgie, laparoskopische OP’s) statt.

Wir suchen:

Eine/n Kollegen/in zur Mitarbeit in unserer viszeralmedizinischen Sprechstunde, in der Endoskopie und zum Operieren in der Praxis und der Klinik. Gerne können bestehende Praxisschwerpunkte (Proktologie, CED, Reizdarm) übernommen oder neue Schwerpunkte (auch gerne chirurgisch!) gesetzt werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten mit reichlich Freizeit/Urlaub, keine Nacht- oder Wochenenddienste.
  • Zusammenarbeit in einem gut funktionierenden, motivierten, kollegialen Team.
  • Attraktives Gehalt mit Erfolgsbeteiligung.
  • Inhaltlich und wirtschaftlich sinnvolle Möglichkeiten, die eigenen Schwerpunkte zu entwickeln.
  • Ihre Promotion und Habilitation unterstützen wir gerne.
  • Bei der Wohnungssuche sind wir Ihnen gerne behilflich.
  • Sie sind unbefristet angestellt, eine dauerhafte Partnerschaft mit Beteiligung ist grundsätzlich möglich.

Die historische Universitätsstadt Marburg liegt in reizvoller Umgebung und Landschaft, mit einer Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Gleichzeitig ist sie Stadt der Wissenschaft und Technologieregion mit hervorragender Infrastruktur wie auch sehr guten Verkehrsanbindungen.

Interessiert? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte bewerben Sie sich vertraulich bei:

Kontakt vertraulich über Herrn Dr. med. Stefan Menzler
E-Mail: s.menzler@praxisklinik-marburg.de


 

Die Verwendung der femininen Form „Ärztin“ dient ausschließlich der besseren Lesbarkeit des Textes und bezweckt keine geschlechtsbezogene Ungleichbehandlung.

Sie sind:

  • Fachärztin für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin
  • begeisterte Ärztin und bereit sich auf die “Bauchgesundheit” einzulassen.
  • in Ihrer Arbeitsweise selbstständig und eigenverantwortlich und verfügen über Gestaltungswillen.
  • eine Mannschaftsspielerin mit eigenem Kopf.
  • patientenorientiert, können zielorientiert und wollen wirtschaftlich sinnvoll arbeiten, sind dynamisch und wollen etwas erreichen.

Das sind wir:

Eine modern ausgestattete Praxis in der historischen Universitätsstadt Marburg mit 3 Viszeralchirurgen/Chirurgen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Viszeralmedizin. Hierzu gehört v. A. die Abklärung von Bauchschmerzen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, das sog. Reizdarmsyndrom, Refluxerkrankungen, intestinale Tumoren sowie akute und chronische Darmentzündungen. Viele Patienten betreuen wir seit langen Jahren. Daneben betreiben wir die gesamte Koloproktologie und kolorektale Chirurgie, weiterhin Hernien- und laparoskopische Chirurgie. Wir haben Freude an der Medizin, an zufriedenen Patienten und bieten eine erstklassige Qualität. Selbstbestimmung ist uns wichtig, um sinnvoll und eigenverantwortlich arbeiten zu können. Ambulante Operationen, Endoskopien sowie die Patientenversorgung führen wir in unserer Praxis durch. Für stationäre Operationen arbeiten wir partnerschaftlich mit der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Marburg zusammen.

Unser Leistungsspektrum:

  • In der Praxis sehen wir pro Quartal ca. 3500 Patienten.
  • Wir führen jährlich ca. 3.000 Endoskopien (Gastroskopien, Koloskopien, Interventionen) durch.
  • Zusätzlich werden Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane und Weichteile, Endosonografie und Manometrie durchgeführt.
  • Jährlich finden ca. 900 ambulante Operationen in der Praxis (proktol. OP’s, Hernien, Ports, etc.) sowie ca. 300 Operationen stationär (transabd. OP’s, kolorektale Chirurgie, laparoskopische OP’s) statt.

Wir suchen:

Eine Kollegin zur Mitarbeit in unserer viszeralmedizinischen Sprechstunde und in der Endoskopie. Gerne können bestehende Praxisschwerpunkte (Proktologie, CED, Reizdarm) übernommen oder neue Schwerpunkte (auch gerne chirurgisch!) gesetzt werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten mit reichlich Freizeit/Urlaub, keine Nacht- oder Wochenenddienste.
  • Zusammenarbeit in einem gut funktionierenden, motivierten, kollegialen Team.
  • Attraktives Gehalt mit Erfolgsbeteiligung.
  • Inhaltlich und wirtschaftlich sinnvolle Möglichkeiten die eigenen Schwerpunkte zu entwickeln.
  • Sie sind zunächst angestellt, eine dauerhafte Partnerschaft ist grundsätzlich möglich.
  • Ihre Promotion und Habilitation unterstützen wir gerne.
  • Bei der Wohnungssuche sind wir Ihnen gerne behilflich.

Die historische Universitätsstadt Marburg liegt in reizvoller Umgebung und Landschaft mit einer Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Gleichzeitig ist sie Stadt der Wissenschaft und Technologieregion mit hervorragender Infrastruktur wie auch sehr guten Verkehrsanbindungen.

Interessiert? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte bewerben Sie sich vertraulich.

Kontakt vertraulich über Herrn Dr. med. Stefan Menzler
E-Mail: s.menzler@praxisklinik-marburg.de