Ihre Schwerpunktpraxis in Marburg


  Terminvereinbarung / Kontakt : 0 64 21 - 92 96 0

Magenspiegelung (Gastroskopie)

Bei der Magenspiegelung wird ein dünnes Endoskop über den Mund, die Speiseröhre, den Magen bis in den unteren Zwölffingerdarm vorgeführt.

diagnostik-magenspiegelung-1Die Untersuchung ist nicht schmerzhaft, verursacht aber ein Druckgefühl im Oberbauch und Blähungen. Wenn sie sich darauf einlassen können das Endoskop zu „schlucken“, so können Sie entspannt auf der linken Seite liegend auf einem Fernsehschirm bei der Untersuchung zusehen und sich erklären lassen, was der Arzt sieht.

Selbstverständlich können Sie die Untersuchung aber auch „verschlafen“, wie bei der Darmspiegelung.

Eine spezielle Vorbereitung benötigt die Magenspiegelung nicht, sie müssen aber ab 4 Stunden vor der Untersuchung nüchtern sein (nicht mehr essen und trinken).

Liebe Patientinnen und Patienten,

unser Wartebereich ist aufgrund der Corona-Situation räumlich beschränkt, so dass bei großem Patientenaufkommen ein Teil unserer Patienten auch in der kälteren Jahreszeit draußen vor der Praxis warten muss.


Bringen oder Tragen Sie bei einem Besuch unserer Praxis deshalb unbedingt warme, der Witterung angepasste Kleidung.


Zusätzlich bitten wir Sie, entsprechend der Hessischen Corona-Verordnung, unsere Praxis nur mit einem Mund-Nasen-Schutz zu betreten.